Menu

Produkte

Procona

Bessere Qualität und niedrigere Kosten

Über Procona

Ob Sie nun Gärtner, Exporteur, Großhändler oder Einzelhändler sind, wenn Sie mit Schnittblumen handeln, werden Sie das Folgende aus eigener Erfahrung wissen: Je schöner die Blumen bei der Anlieferung, desto größer der Ertrag und desto besser Ihr Image als Qualitätslieferant.

Um Schnittblumen in perfekter Verfassung zu erhalten, brauchen sie Wasser und Lüftung, und zwar während des gesamten Transportzyklus. Und genau dafür wurde das Procona-System entworfen.

Vorteile des Procona-Systems

1. Weniger Arbeit

1. Weniger Arbeit

• Leichtes und schnelles Ein- und Auspacken
• Kein erneutes Verpacken für den Transport
• Minimale Durchlaufzeit bei dem Großhandel
• Blumen bleiben sichtbar
• Stängel brauchen nach Anlieferung nicht abgeschnitten zu werden
• Blumen gehen im Transportbehälter direkt in die Auslage

1. Weniger Arbeit Leichtes und schnelles Ein- und Auspacken

2. Qualität

2. Qualität

• Blumen stehen während des Transports in Wasser und kommen daher frisch bei
  dem Kunden an.
• Keine Kondensation infolge des Luftstroms um jede Blume und der Tatsache,
  dass Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Behälter praktisch gleich sind wie
  in dem Kühlwagen oder der Kühlzelle.
• Blumen bleiben unbeschädigt: Sie brauchen für den Transport nicht erneut
  verpackt zu werden.
• Keine Beschädigung durch Bewegung im Behälter; die Blumen werden auf ihrem
  Platz festgehalten und aufrecht stehend transportiert.
• Procona ist sehr stark und stapelbar, also kein Schaden durch einknickende
  Schachteln.

2. Qualität Bessere Qualität

3. Logistik

Procona ist ein stabiles, stapelbares Verpackungssystem mit einer Ladekapazität, die:
• 10 – 20 % größer ist als diejenige von Eimern in Schachteln
  (abhängig von dem jeweiligen Typ)
• gleich groß ist wie diejenige von trockenen Schachteln für
  zylinderförmige Sträuße (Schwertlilien, Tulpen, Narzissen)
• kleiner ist als diejenige von trockenen Schachteln für kegelförmige
  Sträuße (wie Chrysanthemen)
• viel größer ist als diejenige eines Eimers auf einer Karre

Procona:
• kann dank der Stabilität gut mit anderen Verpackungen kombiniert werden
• macht optimalen Gebrauch von der Palettenkapazität
• ist dank der guten Lüftung das einzige Verpackungssystem, das für
  Ferntransporte von Schnittblumen in Wasser geeignet ist

3. Logistik Stabiles und stapelbares Verpackungssystem

4. Nachhaltigkeit

4. Nachhaltigkeit

• Alle Elemente des Procona-Systems sind vollständig recycelbar.
• Dadurch ist der Verbrauch von Rohstoffen minimal.
• Die große Kapazität bedeutet weniger Transporte und dadurch geringeren
  Kraftstoffverbrauch.

4. Nachhaltigkeit Weniger Transportbewegungen, darum geringerer Kraftstoffverbrauch

5. Kosten des Systems

5. Kosten des Systems

Obwohl die Anschaffungskosten von Procona vielleicht höher sind als von anderen Verpackungssystemen, wird die Investition fast immer durch Einsparungen auf anderen Gebieten zurückverdient.
• Die meisten Elemente des Procona-Systems können wiederverwendet werden.
  Die Einsparung hängt davon ab, wie oft der Behälter wiederverwendet wird, und von der
  Menge der Blumen pro Behälter.
• Procona-Behälter und –Deckel sind gut nest-stapelbar. Ungefähr 7 LKWs mit Blumen in
  Procona entsprechen 1 LKW mit leeren Verpackungen. Das erspart Transportkosten.

Wollen Sie wissen, was Procona für Ihr Unternehmen bedeuten kann? Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf.

5. Kosten des Systems Einsparungen auf anderen Gebieten

6. Marketing

6. Marketing

Die Behälter und Hülsen von Procona können mit Ihrem eigenen Firmennamen und –logo versehen werden.

6. Marketing Einfach zu personalisieren

Beschreibung des Procona-Systems

Das Procona-System:

Procona bedeutet vom PROducer zum CONsumer in Aqua“ und ist ein einzigartiges Verpackungssystem, das von der Gärtnerei bis zum Konsumenten eingesetzt werden kann.

Das Procona-Transportsystem umfasst die folgenden Elemente:

1. Einen Behälter (für ein- oder mehrmaligen Gebrauch), in dem die Blumen in
    Wasser stehen können, und in dessen speziellem Rand befestigt werden können.
2. Eine Schutzhülse aus Pappe (für einmaligen Gebrauch) oder aus Kunststoff
    (für ein- oder mehrmaligen Gebrauch).
3. Ein Deckel mit Lüftungsöffnungen (für ein- oder mehrmaligen Gebrauch),
    auf dem andere Behälter gestapelt werden können.
4. Nylonbänder für die Bündelung.

 Behältergrößen

MODELL

Maximale Außenbreite x Tiefe

Höhe

Valencia/Amsterdam

30 x 40 cm

25 und 35 cm

London

30 x 33 cm

25, 30 und 35 cm

Florida

24 x 30 cm

18, 25 und 35 cm

Durch die große Zahl verschiedener Hülsenhöhen und einen Toprahmen für zusätzliche Behälterhöhe, ist für jede Stängellänge eine Lösung vorhanden.